Vom Tod errettet –

Fazit nach zwei Nahtoderlebnissen während einigermaßen sittlichem Leben als Christ
sowie nach mehrjähriger Suche
inmitten von Freiheitsdrang, verschiedenen Religionen, Esoterik & Co. fernab von Kirche:

JESUS IST zweifelsohne DER WEG für verlorene Seelen!!!

Und das hier ist mein persönliches Lied, bei dem mir regelmäßig Tränen kommen beim Lobpreis im Gottesdienst, weil: ICH BiN so UNENDLiCH DANKBAR!

Ein ausführlicher Bericht über meine Lebensgeschichte, meine Erlebnisse und Erkenntnisse daraus demnächst hier!